Ralf Kleinehanding (Foto: Susi Wolf/Schwenningen)

 

*1965 Frankfurt am Main

Klassisches Schlagzeugstudium an der Akademie für Tonkunst Darmstadt bei Berthold Anhalt und der Musikhochschule Trossingen bei Prof. Franz Lang

Einjähriges Praktikum im Orchester des Staatstheaters Darmstadt

1. Preis im Kammermusikwettbewerb der Musikhochschule Trossingen

Aufbaustudium im Fach Komposition an der Musikhochschule in Trossingen bei Prof. Helmut Cromm und Prof. Norbert Fröhlich

Preisträger beim internationalen Kompositionswettbewerb des Forums Zeitgenössische Musik Leipzig

Seit der Spielzeit 2010/11 Leiter der von ihm gegründete Konzertreihe für Neue Musik „HighNoon Musik 2000+“ am Stadttheater Konstanz.

Tätig als Schlagzeuglehrer, Komponist, Kammermusiker, Solist, Orchestermusiker und Autor pädagogischer Schlagzeugliteratur